Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 921 von insgesamt 1068.

Papst Viktor (II.) bricht zu einer Reise nach Deutschland auf, um Kaiser Heinrich III. aufzusuchen.

Überlieferung/Literatur

Erw.:Amatus von Monte Cassino, Hist. Normannorum III 48 (De Bartholomaeis, FSI 76/1935, 163f.); Ann. Rom. (Duchesne II 334); Leo Marsicanus, Chr. Casinensis II 91 (MG SS XXXIV 345); Rodulphus monachus Cameracensis, Vita s. Lietberti Cameracensis ep. 42 (MG SS XXX/2 858); Johannes Długosz, Ann. seu Chr. Poloniae III 1056 (Dąbrowski II 22). Reg.: Di Meo, Annali VII 378ff.; J p. 380; JL I p. 551. Lit.: Höfler, Deutsche Päpste II 241; Will, Restauration II 67, 72; Will, Viktor II. 229; Hirsch, Amatus 289; Baxmann, Politik der Päpste II 260; Steindorff, Heinrich II 326f., 350; Brucker, L'Alsace II 272, 298; Heinemann, Geschichte der Normannen 155; Hugelmann, Einfluss Viktors II. 210f.; Chalandon, Domination Normande en Italie I 163; Polzin, Abtswahlen 39f.; Fliche, Réforme I 167; Mann, Popes VI 200; Kehr, Vier Kapitel 59 (ND Ders., Ausgewählte Schriften 1253); Kölmel, Rom 114, 117f.; Morghen, Programma della riforma gregoriana 158; Stiernon, Popes of Rome and the Christian East 14; Gilchrist, Cardinal Humbert 37; Hüls, Kardinäle 131; D'Alessandro, Storiographia 121; Whitton, Papal Policy 259; Goez, Gebhard I. als Papst Viktor II. 20; Cowdrey, Pope Victor and Empress A. 44f.; Bayer, Spaltung der Christenheit 118; Wendehorst, Bistum Eichstätt 61; Hägermann, Papsttum am Vorabend des Investiturstreits 22.

Kommentar

Die genannten Quellen geben unterschiedliche Motive für die Reise an; die Ann. Rom. teilen mit, dass der Papst perrexit ad imp. ... pro ea causa qua et praedecessor suus, ut eicerent Agarenos. Mit Agareni können hier nicht die Sarazenen gemeint sein, sondern nur die sich in Süditalien ausbreitenden Normannen, welche in dieser Quelle auch an anderen Stellen mit den islamischen Beherrschern Siziliens gleichgesetzt werden. Ein Hilfsgesuch des Papstes an den Kaiser gegen diese Gegner ist naheliegend, da die päpstliche Position in Süditalien sich nach dem Scheitern Leos IX. nicht verbessert hat. Ein Hilfsgesuch Viktors II. gegen die Römer nimmt Rodulphus monachus an, der die Reise pro causis papatus per Romanos male tractatus motiviert sein lässt. Kölmel gehr dementsprechend von Unruhen in Rom aus, welche sich anderweitig jedoch nicht belegen lassen. Allerdings hielt Viktor II. sich auffallend wenig in Rom auf (nn. 1166, 1204, 1238, 1289, 1290, 1293), so dass der Information der Quelle trotz ihres jungen Alters (um 1290) eigenes Gewicht zukommen kann. Einen weiteren Reisegrund nennt Amatus; ihm zu Folge fand die Reise des Papstes wegen Problemen bezüglich Besitzungen statt: pour demender li passage de la terre et de li Arpe, laquel terre apartient à la raison de l'eglize de Saint Pierre de Rome (vgl. n. 1250). Kölmel interpretiert die territorialen Angaben als die Terra di lavoro und das Gebiet von Arpino und sieht darin eine Landbrücke zwischen römischem Gebiet und Benevent, welche Viktor entweder besitzrechtlich beansprucht oder aber das freie Durchzugsrecht dafür beansprucht hätte. Der Zeitpunkt der Abreise des Papstes aus Italien ergibt sich aufgrund der letzten sicheren Nennung im Juli (n. 1250) und dem Datum seiner Ankunft in Goslar Anfang September (n. 1253). Die Ann. Rom., Amatus und Rodulphus monachus lassen jedenfalls die Initiative zu der Reise vom Papst ausgehen. Abweichend davon berichten der Anon. Haserensis und Berthold (n. 1223) von mehreren Einladungen, die der Kaiser dem Papst gegenüber ausgesprochen hat. Laut der Chronik von Montecassino erfolgte die Abreise des Papstes nach seinen Verhandlungen mit den Montecassiner Mönchen (n. 1240); da Viktor II. im September in Deutschland war (n. 1253), ist die Abreise aus Mittelitalien um den Juli anzunehmen.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 1249, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1056-00-00_8_0_3_5_2_921_1249
(Abgerufen am 18.01.2017).