Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 859 von insgesamt 1068.

Papst Viktor (II.) privilegiert das Kloster Charroux (D. Poitiers).

Überlieferung/Literatur

Erw.: Diplom Philipps I. von Frankreich von 1077 (Prou, Recueil des Actes de Philippe I 221, 223). Reg.: – . Lit.: E. Salliard, Charroux à travers l'histoire (Civray 1909) (nicht eingesehen); Monsabert, Chartes et documents de Charroux 64; Fournier-Sève, Biens de Charroux en Auvergne (Bullet. hist. de sciènces de Auvergne 85/1972) 267-278; Charroux (Cahiers Centre culturel Marchoise 7/1982) 1-50.

Kommentar

Philipp I. erwähnt in seinem Diplom eine Besitzbestätigung eines Papstes Viktor für Charroux. Der Papstname ist angeführt zwischen der Privilegierung durch Leo (IX.) (n. 780) und jener durch Alexander II. (JL 4714), so dass es sich beim Aussteller nur um Viktor II. handeln kann. Andere Hinweise auf die Urkunde sind nicht überliefert; sie ist auch nicht erwähnt in dem Privileg Alexanders II. (JL 4714) (Pflugk-Harttung, Acta I 39), welches sich ausführlich auf dasjenige Leos IX. bezieht.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 1187, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1055-00-00_19_0_3_5_2_859_1187
(Abgerufen am 21.01.2017).