Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 776 von insgesamt 1068.

Papst Leo IX. weiht Bischof Bulgarus von Civitate.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Amatus von Monte Cassino, Hist. Normannorum III 41 (De Bartholomaeis, FSI 76/1935 158). Reg.: . Lit.: Dina, L'ultimo periodo 67.

Kommentar

Amatus berichtet nach der Schlacht von Civitate (n. 1078) davon, dass die Normannen den Papst nach Benevent geleitet hätten (n. 1095) und pour ce que Rodolfe estoit [mort] o coultel, fist archevesque de la Citè Boogarie. Der Herausgeber bezieht diese Passage auf Civitate, dessen Bischof (nicht Erzbischof !) der Papst demnach bestimmt hätte. Möglicherweise ist die Erzbischofsweihe aber auf Benevent zu beziehen (wo der Vorgänger Udalrichs allerding Madelfried hieß); dann stellt die Namensbezeichnung Boogarie eine Verballhornung der Herkunftsbezeichnung Udalrichs (aus Bayern) dar (vgl. nn. 1106, 1107).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 1104, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1053-06-23_8_0_3_5_2_776_1104
(Abgerufen am 27.03.2017).