Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 691 von insgesamt 1068.

Papst Leo IX. (errichtet ein exemtes Bistum in Aversa) und weiht dessen ersten Bischof Azolin (Azolinum).

Überlieferung/Literatur

Erw.: Urkunden Calixts II. (1120 Sept. 24) (JL 6861; IP VIII 284 n. 16) (Migne, PL 163, 1183) und Bonifaz' VIII. (1298 Mai 10) (Registres de Boniface VIII. Bd. 2, Georges Digard [Bibl. des Ecoles franç. d'Athènes et de Rome, 2. Ser. IV 5, Paris 1890] 133 n. 2593). Reg.: IP VIII 281 n. *1; JL *4326 (1049-1054). Lit.: Vehse, Bistumsexemtionen 112f.; Gallo, Aversa Normanna 42; Schramm, Kaiser, Rom und Renovatio II 405; Willoweit, Exemte Bistümer 226f.; Clementi, Relations 198; D'Alessandro, Storiographia 30f., 40; Tramontana, Monarchia normanna 470f.; Loud, Church and Society in Norman Capua 103f.; Orabona, I Normanni 13f., 46f., 49, 104; Somerville/Kuttner, Urban II and the Council of Melfi 54; Taviani-Carozzi, Terreur du monde 148; Loud, Robert Guiscard 262; Grégoire, Tipologie agiografiche 114; Norbert Kamp, Le fonti per una biografia di Guitmondo d'Aversa (Guitmondo di Aversa, la cultura europea e la riforma Gregoriana nel Mezzogiorno I, hg. von Luciano Orabona [Neapel Rom 2000] 129-157) 135; Taviani-Carozzi, Léon IX et les Normands 325; Mariella Demichele Dziubak, Die Diözesen in Süditalien zur Zeit der normannischen Eroberung. Kontinuität und Erneuerung (Bistümer und Bistumsgrenzen vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart, hg. von Edeltraud Klueting/Harm Klueting/Hans-Joachim Schmidt [Rom etc. 2006 = RQ Supplementbd. 58] 32-63) 47; Loud, Latin Church in Norman Italy 191f., 201f.

Kommentar

Papst Calixt II. erwähnt, dass Leo IX. den ersten Bischof von Aversa geweiht habe (d. praedecessor noster ... Leo papa IX primo ibi episcopum Azolinum consecravit); demnach wird dieser Papst auch das Bistum in der Normannenhochburg eingerichtet haben. Die Annahme von IP, Leo IX. habe noch keine Eximierung des Bistums vorgenommen, ist nicht mit der Calixturkunde zu vereinbaren, wo ausdrücklich steht: ab ipso fere principio Aversana eccl. Romanae fideliter adhaesit, wofür als Beweis die Liste der dort von Päpsten geweihten Bischöfe angeführt ist. Nach dem Namen zu schließen, war Azolin ein Normanne, der als erster Bischof das Bistum der ersten normannischen Stadt in Italien verwaltete. Es ist anzunehmen, dass der Papst im Zuge seines längeren Aufenthaltes in Süditalien vor und nach der Schlacht von Civitate (n. 1078) der normannischen Kolonie eine eigene kirchliche Hierarchie gab; möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit den Verhandlungen in Worms (n. 1014).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 1019, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1053-00-00_2_0_3_5_2_691_1019
(Abgerufen am 23.07.2017).