Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 687 von insgesamt 1068.

Papst Leo IX. feiert in Anwesenheit Kaiser Heinrichs III. und des Hofes die Weihnachtsmesse.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Epigramm auf Bischof Arnold von Worms (Bruschius, De Germaniae episcopatibus fol. 113); Chr. Wirziburgense (MG SS VI 31); Lampert von Hersfeld, Ann. 1051 (Holder-Egger, MG SS rer. Germ. 38/1894, 62); Frutolf, Chr. 1053 (Schmale 68); Ann. Augustani 1053 (MG SS III 126); Chr. Claustroneoburgense 1053 (Rauch, SS rer. Austr. I 50); Ann. Mellicenses 1053 (MG SS IX 498); Annalista Saxo 1053 (MG SS XXXVII 394); Ann. Admuntenses 1053 (MG SS IX 575); Chr. Cremifarense 1053 (Rauch, SS rer. Austr. I 172); Otto von Freising, Chr.-Auctarium Admuntense 1053 (Hofmeister, MG SS rer. Germ. 45/1912 469); Ann. s. Aegidii Brunswicenses 1053 (MG SS XXX/1 10); Theodor monachus, Ann. Palidenses 1052 (MG SS XVI 69); Ann. Magdeburgenses 1053 (MG SS XVI 173); Chr. regia Coloniensis 1052 (Waitz, MG SS rer. Germ. 18/1880, 38); Albert von Stade, Ann. 1053 (MG SS XVI 315); Chr. Garstense 1053 (Rauch, SS rer. Austr. I 12); Königsberger Weltchr. (Giesebrecht, Deutsche Kaiserzeit II 724); Chr. minor minoritae Erfordensis 1050 (Holder-Egger, MG SS rer. Germ. 42/1899, 631); Anon. Leobiensis, Chr. 1051 (Pez, SS rer. Austr. I 770); Jakob Twinger von Königshofen, Chr. (Hegel, Chr. der deutschen Städte VIII 431; IX 558); Hermann Corner, Chr. novella 1053 (Eckhart, Corp. Hist. II 589); Andreas von Regensburg, Chr. de ducibus Bavariae (Freher 175); Johannes Długosz, Ann. seu Chr. Poloniae III (Dąbrowski II 65); Johannes Staindel, Chr. generale 1053 (Oefele, SS rer. Boic. I 476); Johannes Trithemius, Ann. Hirsaugienses 1052 (Mabillon I 193). Reg.: J p. 376; Böhmer/ Struve, Regesten Heinrichs IV. n. 12; JL I p. 543. Lit.: Höfler, Deutsche Päpste II 154; Hunkler, Leo IX. 226f.; Steindorff, Heinrich II 188; Brucker, L'Alsace II 268f.; Müller, Itinerar 95; Hefele/Leclercq, Hist. des Conc. IV/2 1074; Wehlt, Reichsabtei 99; Goetz, Der "rechte" Sitz 18; Black-Veldtrup, Kaiserin Agnes 107; Munier, Léon IX 139; Chazan, Léon IX dans l'historiographie 597f.

Kommentar

Obwohl die meisten Quellen den Besuch des Papstes in Worms zu 1053 berichten, ist dieser wegen des verbreiteten Weihnachts-Jahresanfangs ins Jahr 1052 zu datieren. Lampert von Hersfeld berichtet zwar ein Treffen zwischen Papst und Kaiser in Worms zum Jahr 1051, doch ist aufgrund der Passage mediocriter compositis ... negotiis davon auszugehen (vgl. n. 1014), dass der Autor von dem Weihnachtstreffen 1052 spricht. Ohne Nennung eines Jahres berichtet das bei Bruschius überlieferte Epigramm auf Bischof Arnold von Worms von einem Aufenhalt Leos IX. an dessen Bischofssitz zu Weihnachten: praesul ut Arnoldus partes pastoris agebat, nonus papa Leo te Vangio sanctificabat natalem Domini cultu celebrans sacriori. Einige Quellen wissen nur vom gemeinsamen Aufenthalt von Kaiser und Papst zu Weihnachten in Worms, doch verbürgen infolge von Frutolf auch Annalista Saxo, die Ann. Magdeburgenses, Ann. s. Aegidii, das Auctarium Admuntense, Otto von Freisings Chronik und Theodors Ann. Palidenses die Messfeier am ersten Weihnachtstag durch Leo IX.: missarum celebratione in s. die peracta ... ab apostolico.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 1015, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1052-12-25_3_0_3_5_2_687_1015
(Abgerufen am 23.01.2017).