Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 620 von insgesamt 1068.

Papst Leo IX. bestätigt Herzog (Gerhard) von Oberlothringen die Vogtei über die Klöster Leberau und St. Pilt (D. Straßburg).

Überlieferung/Literatur

Erw.: – . Reg.: – . Lit.: Benoit Picart, Réplique aux deux lettres (Toul 1713) II 62; Grandidier, Oeuvres inedites I 187ff.; Dubled, Avouerie 20, 27; Heinrich Büttner, Lothringen und Leberau (Ders., Geschichte des Elsaß, hg. von Traute Endemann [Sigmaringen 1991] 237-268) 249.

Kommentar

Über diese Vogteiverleihung berichtet Grandidier, Oeuvres inedites I 187ff., v. a. 194 unter Berufung auf Picart, Réplique aux deux lettres II 62. Ob Picart bei seiner Aussage "Fulrade ... fonde les prieurés du Val de Lièvre et de S. Hipolite en Alsace ... Leon IX. pendant son voiage d'Allemagne, donna en 1052 une bulle qui confirmoit au Duc de Lorraine l'advocatie sur ces monasteres" (!) eine entsprechende Urkunde vorgelegen hat oder es sich bei seinen Ausführungen um gelehrte Spekulationen handelt, lässt sich nicht entscheiden.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 948, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1052-00-00_6_0_3_5_2_620_948
(Abgerufen am 23.05.2017).