Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 474 von insgesamt 1068.

Papst Leo IX. nimmt während der dortigen Synode Unterkunft bei Bischof (Gregor) von Vercelli.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Berengar, Rescriptum I (Huygens 45). Reg.: – . Lit.: Höfler, Deutsche Päpste II 116; Hunkler, Leo IX. 200; Brucker, L'Alsace II 161f.; MacDonald, Berengar 82f.; Alfaric, Pape alsacien 59f.; Montclos, Lanfranc et Bérenger 95; Capellino, Concilio di Vercelli nella controversia 13.

Kommentar

Berengar schreibt im Zusammenhang mit der Synode von Vercelli: apostolicus apud adulterum Vercellensem illum [episcopum] [vgl. n. 801] hospitium accepit ... per dies non paucos. Entsprechend der Datierung der Synode von Vercelli (n. 803) erfolgt die zeitliche Eingrenzung des päpstlichen Aufenhaltes beim Bischof, der lt. Berengar zumindest mehrere Tage dauerte.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 802, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1050-09-01_1_0_3_5_2_474_802
(Abgerufen am 28.03.2017).