Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 201 von insgesamt 1068.

Papst Leo IX. lässt am 2. Sonntag vor Ostern (in dominica passionis) die Privilegien der Päpste Johannes' XIII. und Benedikts VI. für Erzbischof Dietrich und Papst Benedikts VII. für Erzbischof Egbert von Trier verlesen und investiert unter der Zustimmung des römischen Klerus' und Volkes Erzbischof Eberhard von Trier mit der römischen Mitra als Symbol seines Primates (in eccl. s. Petri, in dominica passionis ... pro investitura ipsius primatus, Romana mitra caput vestrum insignivimus).

Überlieferung/Literatur

Erw.: n. 541. Reg.: J p. 367; Beyer, Mittelrhein. UB I n. 1324; GP X/1 57 n. *96; JL I p. 530. Lit.: Delarc, Grégoire VII I 125; Steindorff, Heinrich II 81f.; Brucker, L'Alsace I 250; Braun, Liturgische Gewandung 447f.; Hefele/Leclercq, Hist. des Conc. IV/2 1008f.; Kölmel, Rom 151f.; Borino, Quando e dove 229f.; Fuhrmann, Patriarchate III 108; Salmon, Mitra und Stab 28; Gessel, Leo IX. 4; Heydenreich, Metropolitangewalt 126; Maccarrone, Teologia del primato 42; Sirch, Mitra und Tiara 77; Boshof, Köln, Mainz, Trier 36ff.; Boshof, Trier, Oberlothringen und Papsttum 379; Haarländer, Vitae episcoporum 445; Johrendt, Reisen der Reformpäpste 80; Gresser, Clemens II. 105f.

Kommentar

Erzbischof Eberhard hatte den Elekten Bruno, der als Bischof von Toul sein Suffragan war, von Toul nach Rom geleitet und dafür noch in der Fastenzeit 1049 die Bestätigung seiner Privilegien und die Mitra erhalten. Überliefert ist die Nachricht im Privileg für Trier n. 541; vgl. dort auch den Kommentar. Bei den verlesenen Papsturkunden handelt es sich um jene Johannes' XIII. (969 Jan. 22) (JL 3736; GP X/1 45 n. 69; Böhmer/Zimmermann, Papstregesten n. 456) (Zimmermann, PUU I 384) und Benedikts VI. (973 Jan. 27) (JL 3768; GP X/1 47 n. 71; Böhmer/Zimmermann, Papstregesten n. 511) (Zimmermann, PUU I 434) für Erzbischof Dietrich und Papst Benedikts VII. für Erzbischof Egbert (975 Jan. 18) (JL 3783; GP X/1 48 n. 73; Böhmer/Zimmermann, Papstregesten n. 538) (Zimmermann, PUU I 468).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 529, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1049-03-12_1_0_3_5_2_201_529
(Abgerufen am 05.12.2016).