Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 198 von insgesamt 1068.

Papst Leo IX. tadelt die Männer seiner Umgebung wegen ihrer Kleingläubigkeit.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Vita Leonis IX (Wibert-Vita) II 8 (3) (Krause, MG SS rer. Germ. 70/2007, 188). Reg.: – . Lit.: Höfler, Deutsche Päpste II 13; Hunkler, Leo IX. 107; Will, Restauration I 34; Baxmann, Politik der Päpste II 219.

Kommentar

Anlass des Tadels ist lt. Quelle der Entschluss einiger mit Leo IX. aus dessen Heimat Gekommener, Rom wegen der finanziellen Probleme des Papstes wieder zu verlassen (n. 519); die Situation wurde Dei misericordia aufgrund der Beneventaner Geschenke (n. 525) zum Besseren gewendet. Zur Datierung vgl. n. 525.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 526, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1049-02-00_12_0_3_5_2_198_526
(Abgerufen am 24.01.2017).