Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 196 von insgesamt 1068.

Papst Leo IX. wird vom römischen Volk aufgefordert, die Stadt gegen seine um die Grafen von Tusculum gruppierten Angreifer zu schützen, was er unter Hinweis auf sein geistliches Amt ablehnt; statt dessen stellt der Papst die Feier einer Synode (n. 540) in Aussicht, bei welcher eine Aussöhnung mit den Gegnern oder deren Bekämfpung als Häretiker beschlossen werden soll.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Vita Leonis IX I 3 (Poncelet 277f.). Reg.: – . Lit.: Borino, Elezione 206, 221f., 387; Mann, Popes VI 46; Kölmel, Rom 130, 154, 159f.; Erdmann, Kreuzzugsgedanke 108f.; Erdmann, Gregor VII. und Berengar von Tours 65; Brezzi, Roma e l'impero 225; Giovanelli, Cronologia di S. Bartolomeo 70f.; Brezzi, Aspetti della vita politica 125; Giovanelli, Fine di Benedetto IX 213f.; Partner, Lands of St Peter 110; Herrmann, Tuskulanerpapsttum 163; Luccicchenti, Benedetto IX 48f.; Whitton, Papal Policy 170, 220ff., 228, 233; Ghirardini, Benedetto 73f.; Taviani-Carozzi, Léon IX et les Normands 303; Jasper, Synoden Papst Leos IX. 625.

Kommentar

Die in miserablem Latein verfasste Quelle informiert unmittelbar nach der Krönung des Papstes über die Bedrängung, welche die Stadt Rom vom ehemaligen Papst Benedikt IX. und dessen Brüdern erfuhr (n. 521). Deshalb bat das Volk den Papst um Hilfe: universus populus Romanus in palatio lateranis ante beatissimum Leonem. Statt der unmittelbaren Hilfe, welche das kirchliche Amt verbiete, kündigt Leo IX. lt. der Quelle in wörtlicher Rede an, dass Romana aeccl. congregentur in unum et s. synodum firmantes, cum aepiscopis nostris munientes consilium. Dabei soll entschieden werden, wer als gehorsamer Freund der Kirche zu gelten habe; der Gedanke an den abgesetzten Papst Benedikt IX./Theophylakt, der am Anfang des Kapitels stand, bleibt dabei im Hintergrund. Auf ihn ist jedenfalls der abschließende Satz der päpstlichen Rede gemünzt: si vero non acquiescet preceptis nostris, sicut hereticus corrigantur.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 524, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1049-02-00_10_0_3_5_2_196_524
(Abgerufen am 29.03.2017).