Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 176 von insgesamt 1068.

Papst Leo (IX.) versucht über seinen gesamten Pontifikat (in Toul), die von Graf Odo von Champagne errichtete Burg Vaucouleurs zu zerstören.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Gesta ep. Tullensium 43 (MG SS VIII 645). Reg.: . Lit.: Picart, Hist. de Toul 380f.; Tuefferd, Hist. des comtes de Montbéliard 7f.; Martin, Hist. de Toul I 199, 209f.; Choux, Bruno de Dabo 99; Parisse, Peuple 80f.; Haarländer, Vitae episcoporum 405f.; Rapp, Léon IX, ébauche d'un portrait 51; Dahlhaus, Das bischöfliche Wirken 54f.; Bur, Léon IX et la France 241f.

Kommentar

In den Gesta ep. Tullensium findet sich der Hinweis, dass Udo ... in destruendo castello Vallicolor, in quo annullando suus antecessor Bruno sine fine laboraverat ... effecit und daher in seiner Bemühung erfolgreicher war als der Papst. Vermutlich hat Leo IX. entsprechende Anstrengungen bereits vor seiner Erhebung zum Papst als Bischof von Toul unternommen; eingestellt hat er sie jedenfalls mit der Aufgabe seines Touler Amtes in den ersten Monaten 1051; vgl. Gall. chr. XIII 989f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 504, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1049-00-00_82_0_3_5_2_176_504
(Abgerufen am 29.03.2017).