Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 138 von insgesamt 1068.

Papst Leo IX. unterstellt das Bistum Monopoli dem Erzbistum S. Leucii (von Brindisi).

Überlieferung/Literatur

Erw.: Andrea Della Monaca, Memoria historica dell'antichissima e fedelissima città di Brindisi (Lecce 1674) 337. Reg.: IP IX 387 n. *6 und 374 n. *1. Lit.: Taviani-Carozzi, Léon IX et les Normands 325.

Kommentar

Della Monaca berichtet von der Unterordnung der Monopolitaner Kirche durch Gregor VII. (IP IX 387 n. 10) und bezieht sich dabei auf ein heute verlorenes Register des Erzbistums Brindisi (fol. 21). Er führt aus, dieselbe Verfügung sei u. a. auch durch eine dort erhaltene Bulle Leos IX. angeordnet worden. Ob ein entsprechender Eingriff Leos IX. im Zusammenhang mit seiner Einflussnahme auf die griechisch dominierte Kirche in Süditalien tatsächlich erfolgte oder Della Monacas Darstellung als Fälschung einzuordnen ist, muss angesichts des Mangels an weiteren Informationen über die Urkunde offen bleiben.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 466, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1049-00-00_44_0_3_5_2_138_466
(Abgerufen am 25.05.2017).