Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 136 von insgesamt 1068.

Papst Leo (IX.) exkommuniziert Bischof Angelus von Aquin.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Leo Marsicanus, Chr. Casinensis III 14 (MG SS XXXIV 376). Reg.: IP VIII 105 n. *1. Lit.: Cappelletti, Chiese d'Italia XXI 352; Brucker, L'Alsace II 109; Taviani-Carozzi, Léon IX et les Normands 325.

Kommentar

Die Quelle berichtet, der Bischof sei 1059 von Nikolaus II. abgesetzt und durch einen Nachfolger ersetzt worden, unter anderem, weil er pro quibusdam nequitiis suis a ... papa Leone iam dudum excommunicatus extiterat. Welcher Art die Vergehen des Bischofs waren, die zu seiner Exkommunikation führten, ist nicht überliefert. Auffällig ist die Tatsache, dass er als Exkommunizierter sein Amt zumindet von 1054-1059 weiterführen konnte.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. 464, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1049-00-00_42_0_3_5_2_136_464
(Abgerufen am 26.05.2017).