Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,2

Sie sehen den Datensatz 2 von insgesamt 1068.

Papst Clemens II. betritt gemeinsam mit König Heinrich III. die Stadt Rom.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Hermann von Reichenau, Chr. 1046 (MG SS V 126). Reg.: Guttenberg, Regesten der Bischöfe von Bamberg n. 235. Lit.: Will, Restauration I 7; Hauck, Kirchengeschichte III 590; Reitzenstein, Papst Clemens II. 11; Wolter, Synoden 394; Engelbert, Heinrich III. und Sutri 249.

Kommentar

Hermann von Reichenau geht irrtümlich davon aus, Clemens II. sei bei der Synode in Sutri (n. 324) gewählt worden; von der römischen Versammlung vom 23.24. Dezember 1046 weiß der Reichenauer Chronist (wie auch die Vita Leonis IX [Poncelet]) überhaupt nichts (vgl. n. 329). Daher nimmt er an, Kaiser und Papst hätten sich gemeinsam von Sutri nach Rom begeben und circa vigilias natalis Domini die Stadt betreten (dem folgt Will, Restauration, der die Wahl in Sutri durchgeführt denkt). Die Angabe Hermanns ist fast korrekt, doch war Suidger von Bamberg damals noch nicht Papst, sondern ein gewöhnlicher bischöflicher Begleiter des Königs. Bezüglich des Datums ist die Quelle ebenfalls zu korrigieren, denn Heinrich III. muss die Stadt mit seinen Begleitern schon vor Heiligabend erreicht haben, da wohl bereits am 23. Dezember in Rom eine Konzilssitzung stattgefunden hat (n. 327, vgl. Müller, Itinerar 61); nach Guttenberg, Regesten der Bischöfe von Bamberg n. 235 erfolgte der Einzug in Rom am 23. Dezember; er kennt in Rom nur eine Sitzung, nämlich an Heiligabend; vgl. die korrekte Darstellung bei Vrégille, Hugues 118. Hermann erwähnt, dass in der Nacht auf Weihnachten in Rom Bischof Eberhard von Konstanz verstorben sei, der demnach möglicherweise an den Synoden in Sutri (n. 324) und Rom (n. 327, n. 329) teilgenommen hat.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,2 n. †330, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1046-12-24_2_0_3_5_2_2_330
(Abgerufen am 22.01.2017).