Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,1

Sie sehen den Datensatz 189 von insgesamt 328.

Papst Benedikt (IX.) verleiht Erzbischof Bezelin-Aldebrand von Hamburg (- Bremen) das Pallium.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Chr. breve Bremense (MG SS VII 391); Adam von Bremen, Gesta II 69 (Schmeidler, MG SS rer. Germ. 2/1917³, 130; Pagani 270); Heinrich Wolter, Chr. Bremensis (Maibom, SS rer. Germ. II 33); Hermann Corner, Chr. novella (Eckhart, Corp. Hist. II 574).  Reg.: Curschmann, PUU des Erzbistums Hamburg 9; May, Regesten der Bischöfe von Bremen n. 201; GP VI 54 n. *72.  Lit.: Baronius, Ann. eccl. XI 97, 110; Reinecke, Archiepiscopatus Hammaburgensis 29.

Kommentar

Adam berichtet: Benedictus papa transmittit illi palleum, die Chronik: pallium suscepit a papa Benedicto und Hermann Corner: Baselinus, cui ... Benedictus papa pallium transmisit (vgl. Johann Renner, Chr. von Bremen, Klink 82, 87). Über die Datierung lassen sich keine genaueren Angaben machen, doch da der Erzbischof am 21. Dezember 1035 geweiht wurde, ist das Jahr 1036 sehr wahrscheinlich.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,1 n. 189, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1036-00-00_5_0_3_5_1_189_189
(Abgerufen am 16.01.2017).