Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,1

Sie sehen den Datensatz 125 von insgesamt 328.

Papst (Johannes XIX.) beauftragt Bischof Hugo von Lausanne, gemeinsam mit den Erzbischöfen von Vienne und Besançon für die Durchsetzung eines Gottesfriedens zu sorgen.

Überlieferung/Literatur

Erw.: Cono d'Estavayer, Cartulaire du chapitre de Notre-Dame de Lausanne (Gingins-LaSarra, Cartulaire 37f.; MG SS XXIV 799).  Reg.: Forel, Régeste 90 n. 338; (Lullin/Le Fort), Régeste Genevois 54 n. 188; Chevalier, Régeste dauphinois I 1787; GP II/2 170 n. *6; Gall. Pont. I 44 n. †*20.  Lit.: Steindorff, Heinrich I 139ff.; Roger Bonnaud-Delamare, La pseudotrêve de Montherond (M-A 52/1947, 261-270); Hoffmann, Gottesfriede 97f., 217; Olivier Dessemontet, La trêve de Dieu proclamée à Montriond sous Lausanne (RH vaudoise 76/1968, 35-54) 35ff.; Herrmann, Tuskulanerpapsttum 124; Vregille, Hugues de Salins I 71f., II 120f.; Vregille, Hugues 66f.; Vregille, Besançon et Lausanne 85; Durussel/Morerod, Pays de Vaud 101ff.; Planta, Léon IX et Romainmôtier 99f.; Morerod, Genèse d'une principauté épiscopale 90ff.; Hausmann, Romainmôtier dans l'Église 127.

Verbesserungen und Zusätze (2011):

Reg.: Gall. Pont. III/1 122 n. +*143.

 

Kommentar

Die Bistumschronik meldet das Mandat des Papstes und die Abhaltung der Synode von Montriond während des Pontifikats Bischof Hugos von Lausanne (1019-1037); daher ist eine Zuordnung zu Johannes XIX. ebenso wie zu Benedikt IX. (n. †180) möglich. Zur Beurteilung vgl. n. †180.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,1 n. †125, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1030-00-00_2_0_3_5_1_125_D125
(Abgerufen am 22.07.2017).