Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,1

Sie sehen den Datensatz 4 von insgesamt 328.

Papst Johannes XIX. verleiht den Kirchen S. Maria Dominae Rosae et b. Laurentii in Castello Aureo (in Rom) eine Wiese auf dem Campo Meruli (vor der Porta Portuense).

Überlieferung/Literatur

Erw.: Urkunde P. Cölestins III. von 1192 Oktober 4 (JL 16923; Migne, PL 206, 962).  Reg.: IP I 109 n. *1; Santifaller, Verzeichnis 38 n. *3.  Lit.: Armellini, Chiese di Roma II 1177; Hülsen, Chiese 285, 331.

Kommentar

In der gen. Urkunde bestätigt Cölestin III. den Kirchen u. a.: pratum unum infra Campum de Meruli situm, sicut bone memorie Johannes nonodecimus papa ... donavit. Da dies die einzige Information über die Schenkung des vor der Stadt gelegenen Gutes durch Johannes XIX. ist, lassen sich keine weiteren Aussagen zu Lage oder Datierung machen.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,5,1 n. 4, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1024-00-00_3_0_3_5_1_4_4
(Abgerufen am 29.05.2017).