Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,5,1

Sie sehen die Regesten 301 bis 328 von insgesamt 328

Anzeigeoptionen

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. †301

(1045 Spätommer – 1046 Anfang)

Papst Gregor VI. wird von König Heinrich (III.) brieflich beauftragt, die Räuber, welche die römische Kirche bedrängen, auf seine (kaiserliche) Kosten selbst zu bekämpfen.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. †302

(1045 Spätsommer – 1046)

Papst Gregor VI. geht nach dem Scheitern aller friedlichen Mittel (n. †295, n. †299) gegen die Räuber und Unterdrücker der Kirchengüter mit strenger Hand militärisch vor, befreit zuerst die Petersbasilika von deren Zugriff und im Anschluss daran zur Sicherung der päpstlichen Einkünfte sämtliche...

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. †303

(1045 Herbst), Rom

Der römische Archidiakon Petrus versammelt den Klerus und das Volk der Stadt Rom und lässt allen drei Päpsten (Benedikt IX., Silvester III. und Gregor VI.) (n. 154, n. 266, n. 273, n. 274) die Obödienz entziehen.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. †304

(1045 Herbst – 1046 Anfang), Deutschland

Der römische Archidiakon Petrus bittet im Auftrag einer Versammlung von römischem Klerus und Volk (n. †303) König (Heinrich III.), einen Italienzug zu unternehmen sowie die Verhältnisse der durch ein Schisma beschädigten römischen Kirche zu ordnen, und beauftragt die deutschen Bischöfe, den...

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 305

1045 November

Papst Gregor (VI.) verleiht (largimur) auf Bitte des Diakons und Luccheser Kanonikers Lambert (supplicationibus Lamberti ... diac. et Lucensis canonici) diesem, dem Presbyter Gaudiolus und dem Notar Corbulus, beide ebenfalls aus Lucca (eidem Lamberto et Gaudiolo presbytero necnon Corbulo...

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. †306

1046, Köln

Papst Benedikt IX. weiht Abt Aaron von Tyniec zum Erzbischof von Krakau und verleiht ihm ein Privileg (n. †307).

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. †307

(1046)

Papst Benedikt (IX.) teilt dem Bischof Aaron von Krakau (venerabili fratri Aaron, ep. Cracoviensi) die auf Bitte des polnischen Königs Kasimir-Karl (I.), dessen Gattin Maria und ihres Sohnes Boleslaw (regis Poloniae Kazimiri qui et Karoli ... eiusque coniugis Marie eorumque filii Boleslai)...

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 308

1046 Februar 18, (Rom)

Papst Gregor VI. verleiht dem Dompropst Roland von Florenz (Rolando Florentine canonice preposito) und dessen Nachfolgern wunschgemäß die dem apostolischen Stuhl gehörende Domninuskirche in Brozzi bei Florenz (ecclesiola s. Domnini posita in comitatu Florentino iuxta fluvium Arnum, in...

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 309

1046 Februar 26, (Rom)

Papst Gregor (VI.) bestätigt dem Kloster Mont-Saint-Quentin (bei Péronne) (D. Noyon) unter Abt Waleran (II.) (Walerano abbati monasterii s. Quintini Montis) auf Intervention des Königs Heinrich (I.) von Frankreich und in Erinnerung an (Graf) Robert (von Péronne), der das Kloster im Vermandois...

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. †310

1046 April 13, Rom

Papst Gregor (VI.) beklagt gegenüber dem Domkapitel von Pisa (Pisanis canonicis et capitulo s. Marie) die durch weltliche Fürsten verursachte schlechte Lage der römischen Kirchen, insbesondere von St. Peter (im Vatikan) und St. Paul (vor den Mauern), was einige Kleriker und Laien auf Initiative...

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 311

1046 Mai

Papst Gregor VI. verleiht dem Kloster Sansepolcro (D. Città di Castello) die Exemtion von der Jurisdiktion der Bischöfe von Arezzo und Città di Castello sowie andere Gnaden.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 312

(1046 nach Juni 10)

Papst Gregor VI. (Joannes ... Gratianus) befiehlt Abt Halinard von St-Bénigne in Dijon die Annahme seiner Wahl zum Erzbischof von Lyon.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 313

(1046 Frühherbst)

König (Heinrich III.) lädt Papst Gregor (VI.) zu einem Treffen ein.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 314

(1046 Ende Oktober – Anfang November), Piacenza

König Heinrich (III.) empfängt im Verlauf seines Italienzuges Papst Gregor VI. ehrenvoll (und geht eine Gebetsverbrüderung mit ihm ein) (vgl. n. 313).

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. †315

(1046 Anfang November – ca. 20. Dezember)

Papst Gregor (VI.) und König (Heinrich III.) ziehen gemeinsam von Piacenza nach Sutri.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. †316

(1046 November ca. 15 – 20), Monte Bardone

Einer der beiden Schismapäpste (Benedikt IX. oder Silvester III.) trifft mit König Heinrich (III.) zusammen.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. †317

(1046 November um 25), Toskana

Einer der beiden Schismapäpste (Benedikt IX. oder Silvester III.) trifft mit König Heinrich (III.) zusammen.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. †318

(1046 Herbst), (Rom)

Papst Gregor VI. hat mit König Heinrich (III.) kriegerische Auseinandersetzungen.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 319

(1046 vor Dezember 20)

Papst Gregor (VI.) wird durch eine Gesandtschaft von den in Sutri um König Heinrich (III.) versammelten Bischöfen zu Verhandlungen unter seinem Vorsitz über das Schisma geladen.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 320

(1046 vor Dezember 20), Sutri

Alle drei rivalisierenden Päpste (Benedikt IX., Silvester III. und Gregor VI.) werden von König Heinrich (III.) zur Verantwortung vor die Synode nach Sutri geladen.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 321

(1046 vor Dezember 20), Sutri

Papst Gregor (VI.) wird von König Heinrich III. in Sutri ehrenvoll empfangen und übergibt diesem als Geschenk eine wertvolle Krone.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 322

(1046 vor Dezember 20), Sutri

Papst Gregor (VI.) wird von König (Heinrich III.) um die Einberufung einer Synode gebeten und entspricht dem königlichen Wunsch durch ein Dekret.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 323

(1046 Dezember ca. 20)

Papst (Benedikt IX.)-Theophylakt ergreift beim Nahen König Heinrichs (III.) die Flucht.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 324

1046 Dezember (20), Sutri, Kathedrale

Eine unter dem Vorsitz Papst Gregors VI. tagende Synode berät über mit dem Schisma (nn. 262ff.) zusammenhängende Fragen, klärt die Unrechtmäßigkeit der Pontifikate Benedikts IX., Silvesters III. und Gregors VI., untersucht die damit verbundene Simonie und veranlasst Gregor VI. zu...

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 325

(1046 Dezember 20)

Der ehemalige Papst Gregor VI. wird von König Heinrich (III.) in Gewahrsam genommen.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 326

(1046 Dezember nach 20)

Der ehemalige Papst (Silvester III.) wird von König Heinrich (III.) gezwungen, unter neuerlichem Verzicht auf die Papstwürde auf seinen alten Bischofssitz Sabina zurückzukehren.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. 327

(1046 Dezember 23), Rom, Peterskirche

In einer unter dem Einfluss König Heinrichs III. stehenden römischen Synode wird mit der Absetzung des (nicht anwesenden) Papstes Benedikt IX. die Beseitigung der schismatischen Verwicklungen abgeschlossen und die Wahl eines neuen Papstes vorbereitet.

Details

Schisma Benedikt IX. - Silvester III. - Gregor VI. (1045-1046) - RI III,5,1 n. †328

(1046 – 1047), (Rom)

Papst Gregor VI. verteidigt sich auf dem Sterbebett gegen das Ansinnen der Kardinäle, er dürfe sich nicht bei den anderen Päpsten in der Peterskirche bestatten lassen, da er für den Tod so vieler Menschen verantwortlich sei (n. †302), indem er den Zustand der Kirche bei seinem Amtsantritt (n....

Details