Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 683 von insgesamt 1572.

Heinrich trifft mit wenigen Truppen im Kloster Hersfeld ein.

Überlieferung/Literatur

Lampert 1074 (SS rer. Germ. [1894] 175 ff.).

Kommentar

Heinrichs Aufenthalt in Hersfeld währte offenbar nur kurz, denn am gleichen und dem folgenden Tage urkundete er in der etwas weiter nördlich gelegenen Hersfelder Besitzung Breitenbach (vgl. Reg. 685. 686). – Vgl. Meyer von Knonau, Jbb. 2, 315; Kilian, Itinerar 63; Hafner, Reichsabtei Hersfeld (21936) 51; Wehlt, Reichsabtei und König (1970) 155.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 683, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1074-01-27_1_0_3_2_3_683_683
(Abgerufen am 21.10.2017).