Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 663 von insgesamt 802.

Heinrich sendet Boten an die sächsischen Großen, um sein Einverständnis mit den zu Gerstungen getroffenen Abmachungen zu signalisieren.

Überlieferung/Literatur

Lampert 1073 (SS rer. Germ. [1894] 166); Bruno, Bell. Saxon. c. 30 (MGH Dt. MA 2, 33).

Kommentar

Nach Meyer von Knonau, Jbb. 2, 290 Anm. 183 ist das von Bruno c. 30 berichtete Versprechen Heinrichs IV., Otto von Northeim in seine ihm aberkannte Herzogswürde wieder einzusetzen, "recht wenig wahrscheinlich", wohingegen Borchert, Herzog Otto von Northeim (2005) 119 diesem Bericht Glauben schenken möchte. – Vgl. Meyer von Knonau, Jbb. 2, 289.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 663, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1073-10-20_2_0_3_2_3_663_663
(Abgerufen am 26.03.2017).