Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 584 von insgesamt 802.

Heinrich erhebt wenige Tage nach der Resignation Karls den Goslarer Kanoniker Otto zum Bischof von Konstanz.

Überlieferung/Literatur

Lampert 1071 (SS rer. Germ. [1894] 131); Ann. Altah. 1071 (SS rer. Germ. [1891] 83); Berthold 1071 (SS 5, 275 = SS n. s. 14, 213); Bernold Const. 1071 (SS 5, 429 = SS n. s. 14, 400); Casus monast. Petrishus. II, 27 (Schwäbische Chroniken d. Stauferzeit 3, 106); St. Galler Fortsetzungen Hermanns von Reichenau 1069, f. 16v, sowie 1071, f. 17r.

Kommentar

Vgl. Meyer von Knonau, Jbb. 2, 84; Ladewig, Regesten d. Bischöfe von Constanz 498; Maurer, Konstanzer Bischofskirche (Salier 2, 1991) 170 ff.; ders., Konstanzer Bischöfe (Germania Sacra N. F. 42, 1 2003) 208; Gresser, Synoden und Konzilien in der Zeit des Reformpapsttums (2006) 103.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 584, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1071-08-18_1_0_3_2_3_584_584
(Abgerufen am 25.03.2017).