Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 514 von insgesamt 1572.

Heinrich begeht das Pfingstfest.

Überlieferung/Literatur

Lampert 1069 (SS rer. Germ. [1894] 105) wohl aufgrund einer schriftlichen Reisedisposition Köln.

Kommentar

Zum möglichen Aufenthalt Heinrichs IV. in Köln im Mai vgl. Reg. 513. – Die wohl auf einer schriftlichen Reisedisposition beruhende Ortsangabe Lamperts kann jedoch für das Pfingstfest nicht aufrechterhalten werden, da der König bereits am 1. Juni in Mainz urkundete (D. 217; Reg. 515). Vgl. Kilian, Itinerar 43 f.; Meyer von Knonau, Jbb. 1, 612. – Zu den Reisedispositionen des Hofes vgl. Breßlau, Jbb. Konrads II. 2, 429 f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 514, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1069-05-31_1_0_3_2_3_514_514
(Abgerufen am 28.05.2017).