Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 422 von insgesamt 1572.

Heinrich gewährt Abt Udalrich von Lorsch, der sich krankheitshalber von seiner Ladung nach Goslar hatte entschuldigen lassen, einige Tage Aufschub.

Überlieferung/Literatur

Cod. Lauresh. c. 123c (Glöckner 393).

Kommentar

Die ursprüngliche Ladung war nach der Verleihung von Lorsch an Erzbischof Adalbert von Bremen (8. September) ausgesprochen worden (vgl. Reg. 415. 417). – Vgl. Meyer von Knonau, Jbb. 1, 482; Wehlt, Reichsabtei und König (1970) 58; Vogtherr, Reichsabteien (2000) 102.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 422, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1065-10-00_2_0_3_2_3_422_422
(Abgerufen am 25.05.2017).