Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 425 von insgesamt 1706.

Heinrich weist einen Boten Abt Udalrichs von Lorsch, der sein neuerliches Fernbleiben vom Hofe durch das Andauern seiner Krankheit entschuldigen will, in entwürdigender Weise ab.

Überlieferung/Literatur

Cod. Lauresh. c. 123c (Glöckner 393).

Kommentar

Zur ursprünglichen Ladung Udalrichs vgl. Reg. 417, zur ersten Entschuldigung des Abtes Reg. 422. – Vgl. Meyer von Knonau, Jbb. 1, 482; Wehlt, Reichsabtei und König (1970) 58; Vogtherr, Reichsabteien (2000) 102.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 423, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1065-10-00_3_0_3_2_3_423_423
(Abgerufen am 15.10.2019).