Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 343 von insgesamt 1572.

Heinrich schenkt dem Markgrafen Udalrich (von Istrien und Krain) in Anbetracht dessen treuer Dienste sowie aufgrund der Intervention seiner Getreuen, seines ‚Erziehers‘ (magistri nostri), Erzbischof Annos von Köln, und Erzbischof Adalberts von Bremen, zwanzig in Istrien in der Grafschaft Udalrichs gelegene Königshufen an neun genannten Orten und befestigten Plätzen nebst allem Zubehör mit dem Recht zu freier Verfügung unter Ausschluß jeglicher Beeinträchtigung und verhängt über Zuwiderhandelnde eine Buße von 100 Pfund Gold (viginti regales mansos in pago Histrie in villis et castellis subter nominatis: Puuiendi, Lompaga, Bangul, Curtalla, Lahaneuuit et in villa que vocatur ad sanctum Martinum, Ruz, Winstrum, Rana in comitatu Odalrici marchionis sitos eidem prefato Odalrico marchioni ob fidele servitium eius cum omnibus appendiciis ... in proprium dedimus atque tradidimus). – Sigehardus canc. vice Sigefridi archicanc.; verfaßt und vermutlich auch geschrieben von SA. Omnibus Christi nostrisque fidelibus.

Originaldatierung:
(II kal. augusti, Goslarie)

Überlieferung/Literatur

Kop.: Privileggi antichi d'Acquileia (15. Jh.) in Consultori in iure 345/1 f. 14', Archivio di Stato Venedig (C). – Drucke: Schumi, Urkunden- u. Regestenbuch von Krain 1, 53 no 43; MGH DD 6, 176 no 135. – Reg.: Bianchi, Thesaurus eccl. Aquileiensis 235 no 594; Dobenecker, Regesta Thuringiae 846; Stumpf 2650.

Kommentar

Vgl. Meyer von Knonau, Jbb. 1, 389. – Über Markgraf Udalrich von Istrien und Krain vgl. U. Wahnschaffe, Herzogtum Kärnten (1878) 56 ff; Meyer von Knonau, Jbb. 1, 188 mit Anm. 41. – Ortsnamen: Puuiendi = Buzet/Pinguente nw. Roc/Rozzo in Istrien im Gebiet sö. Triest; Lompaga = unbekannt; Bangul = Boljun/Bogliuno sö. Buzet; Curtalla =? Beleij/Bellei s. Cres/Cherso; Lahaneuuit = unbekannt; villa ad s. Martinum = S. Martino bei Bellei, vielleicht Belej/Castel Bellei sw. Boljun; Ruz = Roc/Rozzo sö. Buzet; Winstrum = unbekannt, möglicherweise Brest nö. Boljun; Rana = Vranja/Vragna nö. Pazin/Pisino/Mitterburg.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 343, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1064-07-31_1_0_3_2_3_343_343
(Abgerufen am 30.03.2017).