Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 313 von insgesamt 1572.

Heinrich hält in Anwesenheit zahlreicher geistlicher und weltlicher Fürsten eine Reichsversammlung ab.

Kommentar

Eine derartige Versammlung wird in den erzählenden Quellen zwar nicht erwähnt. Aus der Nennung in den während des königlichen Aufenthaltes zu Regensburg vom 24.–26. Oktober ausgestellten DD. 112–115 (Reg. (n. 309–312)) läßt sich jedoch die Anwesenheit der Erzbischöfe Adalbert von Bremen, Anno von Köln, Siegfried von Mainz, der Bischöfe Burchard von Halberstadt, Gunther von Bamberg, Adalbero von Würzburg, der Herzöge Otto von Bayern und Berthold (von Kärnten), des Markgrafen Otto (von Meißen), des Pfalzgrafen Friedrich (II. von Goseck) sowie des Grafen Ekbert (von Braunschweig) erschließen. Vgl. Gawlik, Intervenienten 29 f. – Vgl. P. Schmid, Regensburg (1977) 352; sowie Meyer von Knonau, Jbb. 1, 356.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 313, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1063-10-24_1_0_3_2_3_313_313
(Abgerufen am 22.05.2017).