Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 283 von insgesamt 1572.

Heinrich begeht das Osterfest.

Überlieferung/Literatur

Ann. Altah. 1063 (SS rer. Germ. [1891] 61) nennen Goslar.

Kommentar

Die allein durch die Ann. Altahenses überlieferte Nachricht, wonach der Hof das Osterfest in Goslar begangen habe, erregt dadurch Verdacht, daß sie hier irrig mit dem nachweislich erst zu Pfingsten in Goslar erfolgten Rangstreit zwischen Abt Widerad von Fulda und Bischof Hezilo von Hildesheim (Reg. (n. 284)) in Verbindung gebracht wird. Da sich andererseits Erzbischof Anno von Köln noch bis zum 27. April in seiner Bischofsstadt aufhielt (Oediger, Regesten d. Erzbischöfe von Köln 907), hatte Meyer von Knonau, Jbb. 1, 327, der gleich Kilian, Itinerar 26 die Angabe des Altaicher Annalisten nicht bezweifelte, vermutet, Anno habe den jungen König mit dem Hofe nach Sachsen vorausgesandt. Einen Aufenthalt in Mainz erwähnt der Altaicher Annalist (SS rer. Germ. [1891] 62) dagegen im Zusammenhang mit dem zum Sommer 1063 überlieferten Beschluß eines Ungarnfeldzuges (Reg. (n. 291)), wo er jedoch aus chronologischen Gründen keinen Platz hat. – Die Ortsangaben der Ann. Altahenses sind auch sonst für 1063 nicht immer zuverlässig (vgl. Reg. (n. 315)). Möglicherweise lag dem Annalisten eine Reisedisposition des Hofes (vgl. Breßlau, Jbb. Konrads II. 2, 426 ff; Störmer, Früher Adel 2, 291) vor, die infolge unvorhergesehener Ereignisse nicht eingehalten werden konnte. – Ein Aufenthalt in Mainz würde sich gut in das Itinerar des Königs einfügen, da sich der Hof, der sich Ende Januar in Worms (Reg. (n. 280). Reg. (n. 281)) aufhielt, auf dem Wege nach Sachsen, wo das Pfingstfest in Goslar (Reg. (n. 285)) begangen werden sollte, wohl zunächst weiter rheinabwärts bewegt haben dürfte.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 283, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1063-04-20_1_0_3_2_3_283_283
(Abgerufen am 22.07.2017).