Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 216 von insgesamt 1572.

Kaiserin Agnes schenkt dem Ministerialen Ebbo drei Hufen zu Diepersdorf im Nordgau zu freiem Eigen (III mansos sitos in villa Dieprehdesdorf in pago Nortgowe ... in proprium tradendo firmavimus firmando tradidimus, ea conditione ut idem Ebbo eosdem mansos eodem iure, eadem mensura possideat, quo ab imperatrice augusta Agnete matre nostra acceperat). – Deperditum; erwähnt in der Bestätigung Heinrichs IV. (D. 317) vom 19. Oktober 1079.

Kommentar

Es handelt sich hierbei offenbar um eine Verfügung über privaten Besitz. Vgl. Bulst-Thiele, Kaiserin Agnes 116 no 21. – Zur zeitlichen Einordnung vgl. Guttenberg, Regesten d. Bischöfe von Bamberg 321. – Ortsnamen: Dieprehdesdorf = Diepersdorf ö. Nürnberg; Nortgowe = der bayerische Nordgau im Gebiet Regensburg-Fürth und Fichtelgebirge. – Vgl. Guttenberg, Territorienbildung (1929) 443; ders., Regesten d. Bischöfe von Bamberg 518 mit Berichtigung der Ortserklärung.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 216, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1061-03-00_1_0_3_2_3_216_216
(Abgerufen am 22.09.2017).