Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 62 von insgesamt 1572.

Heinrich interveniert mit seiner Mutter, der Kaiserin Agnes, zugunsten der bischöflichen Kirche zu Worms, welcher der königliche Schutz sowie die Einschränkung der gräflichen Strafgewalt über ihre abhängigen Leute bestätigt werden.

Überlieferung/Literatur

DH. III. 375 (MGH DD 5, 516).

Kommentar

Wörtliche Wiederholung des DH.II. 319, vermutlich unter Vermittlung einer gleichlautenden verlorenen Bestätigung Konrads II., auf die in D. 375 verwiesen wird (Kehr, Vorbem. zu D. 375). – Zur Intervention des Thronfolgers vgl. Struve, AfD 28 (1982). – Vgl. ferner Steindorff, Jbb. 2, 346; Müller, Itinerar 117.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 62, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1056-07-07_1_0_3_2_3_62_62
(Abgerufen am 27.05.2017).