Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 40 von insgesamt 1572.

Heinrichs wird neben seiner als Intervenientin auftretenden Mutter in einem Privileg seines Vaters, Kaiser Heinrichs III., zugunsten der bischöflichen Kirche zu Mantua gedacht.

Überlieferung/Literatur

DH. III. 355 (MGH DD 5, 482).

Kommentar

Unter Benutzung von DK.II. 235 und DH.III. 132 verfaßt und geschrieben von Gunther A (Kehr, Vorbem. zu D. 355). – Zur Erwähnung des Thronfolgers vgl. Struve, AfD 28 (1982). – Vgl. ferner Steindorff, Jbb. 2, 314; Müller, Itinerar 110.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 40, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1055-10-20_1_0_3_2_3_40_40
(Abgerufen am 13.12.2017).