Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,2,3

Sie sehen den Datensatz 36 von insgesamt 782.

Heinrichs wird neben seiner als Intervenientin auftretenden Mutter in einem Privileg seines Vaters, Kaiser Heinrichs III., zugunsten der Einwohner von Ferrara gedacht.

Überlieferung/Literatur

DH. III. 351 (MGH DD 5, 478).

Kommentar

Verfaßt und vermutlich auch geschrieben von Gunther A (Kehr, Vorbem. zu D. 351). – Zur Erwähnung des Thronfolgers vgl. Struve, AfD 28 (1982). – Ortsangabe: ad Pontem = Pontelagoscuro am Po n. Ferrara (A. Frizzi, Memorie per la storia di Ferrara 1 [1791] 57 f.). – Vgl. Steindorff, Jbb. 2, 315 f.; Müller, Itinerar 109.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,2,3 n. 36, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1055-08-24_1_0_3_2_3_36_36
(Abgerufen am 06.12.2016).