Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,1

Sie sehen den Datensatz 503 von insgesamt 534.

Konrad bestätigt dem Kloster S. Sophia in der Stadt Benevent auf Bitten des Abtes Bizantius sowie der Kaiserin Gisela und seines Sohnes König Heinrich seine namentlich aufgezählten Besitzungen. ‒ Kadelohus canc. vice Erimanni archicanc.; Wiederholung des DH. II. 468 mit erweiterter Besitzliste, wohl von KA geschrieben. „Omnium sancte dei ęcclesię fidelium.”

Originaldatierung:
(VII. kalendas iun., Beneuenti).

Überlieferung/Literatur

fehlt.

Registrum 8. Sophiae von 1119, Cod. Vatic. 4939, fol. 134', der Vatikanischen Bibliothek (B).

Ughelli, Italia sacra ed. I, 8, 669 aus interpolierter Abschrift von B; MG. DD. 4, 367 no. 267.

Stumpf 2109 zu Mai 25.

Kommentar

Uneinheitliche Datierung; Beurkundungsbefehl und Mundierung erfolgten während des Aufenthaltes in Capua oder im Lager zu Alt-Capua, Ortsname bei der Vollziehung in Benevent nachgetragen. Vgl. Breßlau, Jahrbücher 2, 313, Anm. 5, und Vorbemerkung zu DK. II. 267.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,1 n. 281, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1088-05-26_1_0_3_1_0_503_281
(Abgerufen am 26.07.2017).