Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,1

Sie sehen den Datensatz 530 von insgesamt 534.

Zug der italienischen Fürsten gegen Mailand mit dem Ziel, den von Konrad ernannten Erzbischof Ambrosius zu inthronisieren. Aufgebot der gesamten waffenfähigen Bevölkerung durch Aribert unter dem Zeichen des Carroccio. Die Fürsten lagern vor der Stadt, als die Kunde vom Tode des Kaisers einlangt; es entsteht allgemeine Verwirrung, das Lager wird aufgelöst, der Feldzug abgebrochen.

Überlieferung/Literatur

Arnulf II, 16.

Kommentar

Vgl. Breßlau, Jahrbücher 2, 319 f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,1 n. 296a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1039-00-00_1_0_3_1_0_530_296a
(Abgerufen am 28.06.2017).