Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,1

Sie sehen den Datensatz 486 von insgesamt 534.

Konrad bestätigt dem Domkapitel des hl. Martin zu Lucca auf Bitten der Kaiserin Gisela in Erneuerung der Privilegien seiner Vorgänger Hugo, Lothar, der drei Ottonen und Heinrichs II. die Besitzungen und den königlichen Schutz, auch gegen Übergriffe seitens der Bischöfe. ‒ Kadelohus canc. vice Herimanni archiepiscopi et archicanc.; wohl Wiederholung des zitierten Deperditums Heinrichs II., das mit DO. III. 301 übereingestimmt haben wird, Eingangsprotokoll und Kontext von dem gleichen Hilfsschreiber wie DK. II. 261 (wohl auch Mundator des DK. II. 254), Eschatokoll von KA; M., B. 2. „Quia decet imperiali magnificentiae.”

Originaldatierung:
(VII. kal. mar., ad Uiam Uenariam).

Überlieferung/Literatur

Lucca Kapitelsarchiv (A).

Stumpf Acta inedita 641 no. 455 aus A; MG. DD. 4, 259 no. 260.

Böhmer 1422; Stumpf 2105. Vgl. Vorbemerkung zu DK. II. 260.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,1 n. 272, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1038-02-23_1_0_3_1_0_486_272
(Abgerufen am 19.10.2017).