Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,1

Sie sehen den Datensatz 468 von insgesamt 534.

Konrad schenkt dem Albertus und Wezelo, Söhnen Widos von Montanara, Güter im Gebiet von Ceneda.

Überlieferung/Literatur

Erwähnt bei Bonifaccio, Historia Trivigiana, Trivigi 1591, 103; Piloni, Historia ... della città di Belluno, Venetia 1607, 71; kurze Notiz im Sumario del negozio di Ceneda (StA. Venedig, Ms. saec. 16, Consultori in iure 371), danach gedruckt Minotto, Acta et Diplomata e r. tabulario Veneto ..., Vol. 2, Venetiis 1870, 6. Stumpf 2133 a.

Kommentar

Ob diesen Nachrichten ein verlorenes Diplom Konrads zugrundeliegt, ist nicht sicher. Gegebenenfalls ließe sich die Handlung am besten zu 1037 August einreihen, als Konrad von Aquileja nach Treviso zog. Vgl. Vorbemerkung zu DK. II. 249.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,1 n. 258a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1037-08-00_1_0_3_1_0_468_258a
(Abgerufen am 23.05.2017).