Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,1

Sie sehen den Datensatz 398 von insgesamt 534.

Verlobung der Tochter Knuts d. Gr. Gunhild mit Heinrich III. Der Kaiser tritt dem Dänenkönig die civitas Schleswig mit der zwischen Eider und Schlei gelegenen Mark zur Bekräftigung des Bündnisses ab.

Überlieferung/Literatur

Adam Bremensis II, cap. 56: Cuius etiam filiam imperator filio suo deposcens uxorem, dedit ei Sliaswig civitatem cum marcha, quae trans Egdoram est, in fedus amicitiae; et ex eo tempore fuit regum Daniae; Ann. Hildesh. minores, Ottenburani 1035; vgl. Ann. Magdeburg., Annal. Saxo 1026.

Kommentar

Vgl. Breßlau, Jahrbücher 2, 145 ff. und FDG. 10, 612 f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,1 n. 225c, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1035-05-18_2_0_3_1_0_398_225c
(Abgerufen am 27.03.2017).