Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,1

Sie sehen den Datensatz 289 von insgesamt 534.

Konrad restituiert auf Intervention der Kaiserin Gisela und auf den Rat der Grafen Udo, Hermann und Ekkehard sowie vieler anderer der Berthildis auf deren Klage das ihr unrechtmäßig entzogene Gut zu Lemshausen, das ihr verstorbener Sohn, der Edle Hathamar, ohne Zustimmung des rechtmäßigen Erben an seinen inzwischen gleichfalls verschiedenen Herrn Haold (Hathald) übergeben, letzterer aber seiner Konkubine, der Tochter des Grafen Bernhard, gleichsam als Morgengabe übertragen hatte. Deperditum. Auszug : Vita Meinwerci, cap. 203, Abschrift Ende 13. oder Anfang 14. Jh., Cod. 37, fol. 59', der Dombibliothek zu Trier (G1); Abschrift Anfang 15. Jh., Cod. 7503‒18 (früher 5815), pag. 163, der Bibliothek zu Brüssel (G2): Nobilis quoque quidam Hathamarus nomine predium quoddam in loco Liemoneshus dicto hereditario iure possedit, quod cuidam Haoldo seniori suo promissionibus illius illectus absque voluntate heredis legitimi tradidit. Postea Hathamarus ... obiit, et predium ... predictus Hathaldus sue concubine videlicet filie Bernhardi comitis quasi pro dotis causa donavit. Hathaldo quoque ... mortuo, Berthilt mater Hathamari in presentiam Conradi imperatoris eiulando venit suumque predium iniuste sibi ablatum ... sibi restitui suppliciter petiit. Imperator vero misericordia motus ... interventu Gisle imperatricis consilioque Udonis, Herimanni, Ekkihardi comitum aliorumque multorum eidem Berthildi predium ... restituit.

Überlieferung/Literatur

Drucke: MG. SS. 11, 154; MG. DD. 4, 208 no. 157.

Stumpf 2125 a; Dobenecker 691.

Kommentar

Die Interventionsformel des Auszuges geht auf den Wortlaut des Deperditums zurück. ‒ Von Breßlau nach DK. II. 156 eingereiht, da in letzterem Markgraf Hermann ebenfalls erwähnt ist; eine Einreihung nach DK. II. 127 wäre wenig wahrscheinlich, weil die im Jahre 1028 fast durchwegs übliche Intervention König Heinrichs fehlt. Vgl. Jahrbücher 1, 253 (254), Anm. 2, und Vorbemerkung zu DK. II. 157.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,1 n. 163, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1030-00-00_1_0_3_1_0_289_163
(Abgerufen am 20.10.2017).