Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,1

Sie sehen den Datensatz 163 von insgesamt 534.

Konrad beruft auf den gemeinsamen Beschluß seiner Getreuen, des Papstes Johann XIX. und des Patriarchen Poppo von Aquileja, der Erzbischöfe Aribo von Mainz, Poppo von Trier, Aribert von Mailand, Heribert von Ravenna und anderer Bischöfe und Getreuer des Reiches eine Synode nach Rom.

Überlieferung/Literatur

DK. II. 205: communi fidelium nostrorum decreto, pape scilicet Johannis et Popponis patriarchę venerabilis, Arbonis Moguntini archiepiscopi, Popponis Treverensis archiepiscopi, Hereperti Mediolanensis archiepiscopi, Hereperti Ravennatis archiepiscopi ceterorumque episcoporum ac regni nostri fidelium synodum Rome habendam condiximus; vgl. Breßlau, NA 3, 81; Jahrbücher 1, 148, Anm. 3; Const. 1, S. 82, Anm. 1. Johann XIX. für Poppo von Aquileja, 1027 Sept., JL. 4085, Kehr, Italia pontificia 7/1, S. 29, Nr. 53: interventu etiam et peticione dilecti filii nostri Conradi imperatoris augusti synodum congregavimus. Boye, NA. 48, 79.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,1 n. 82a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1027-04-06_1_0_3_1_0_163_82a
(Abgerufen am 20.01.2017).