Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,1

Sie sehen den Datensatz 148 von insgesamt 534.

Abt Hugo von Farfa überreicht dem König eine Denkschrift über den Streit seines Klosters mit den Crescentiern um die Burgen Tribucum und Buccinianum (querimonium domni Hugonis abbatis ad imperatorem de Castro Tribuco et Bucciniano, SS. 11, 543) mit der Bitte, die Angelegenheit nach seiner Kaiserkrönung günstig zu erledigen, ohne jedoch dabei mit dem mächtigen Hause der Crescentier zu brechen. Der Kaiser hat dem Kloster unter anderem die genannten Besitzungen bestätigt (DK. II. 72, unten Nr. 74).

Kommentar

Vgl. Breßlau, Jahrbücher 1, 165 ff.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,1 n. 73a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1027-00-00_2_0_3_1_0_148_73a
(Abgerufen am 29.03.2017).