Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,1

Sie sehen den Datensatz 204 von insgesamt 534.

Gisela besucht mit ihrem Sohn Heinrich das Kloster St. Gallen, spendet daselbst reiche Geschenke und wird in die Gebetsbrüderschaft aufgenommen.

Überlieferung/Literatur

Am. Sangallenses maiores 1027; vgl. MG. Necrologia 7, 467, Februar 15.

Kommentar

Vgl. Breslau, Jahrbücher 1, 221.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,1 n. 111a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1027-00-00_1_0_3_1_0_204_111a
(Abgerufen am 11.12.2017).