Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI III Salisches Haus (1024-1125) - RI III,1

Sie sehen den Datensatz 30 von insgesamt 534.

Das Herrscherpaar wird in der Abtei von den Äbtissinnen Sophie von Gandersheim und Adelheid von Quedlinburg, Töchtern Ottos II., herzlich, wie es unter Verwandten Brauch ist, aufgenommen. Vreden unterstand der Leitung der Äbtissin Adelheid. Die Huldigung der beiden dem sächsischen Kaiserhause entstammenden einflußreichen Äbtissinnen dürfte wesentlich dazu beigetragen haben, jene sächsischen Großen, die bisher eine zurückhaltende, wenn nicht ablehnende Stellung dem neuen fränkischen Herrscher gegenüber einnahmen, für diesen zu gewinnen.

Überlieferung/Literatur

Ann. Quedlinburg. 1024.

Kommentar

Vgl. Breßlau, Jahrbücher 1, 40.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI III,1 n. 8a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1024-11-00_1_0_3_1_0_30_8a
(Abgerufen am 21.10.2017).