Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RIplus | Baden 3 - Markgrafen von Baden (1431(1420)-1453)

Sie sehen den Datensatz 579 von insgesamt 2539.

Ludwig gr. zu Württemberg schreibt M. Jakob, dass der abt Wolf von Hirsau und »unser« rat Hans d. ä. v. Nippenburg über den abschied des tages zu Baden Reichenbach betreffend berichtet haben. Dem abt sowohl wie dem grafen erscheinen die sachen »etwas zu schwär«. Wiewohl dem abt nach seiner meinung ungütlich geschieht, so möchte gr. Ludwig doch gern in der gütlichkeit wege suchen, damit M. Jakob und der gr. v. Eberstein bei ihrem schirmrecht und der abt zu Hirßow bei seines gotteshauses recht und altem herkommen verbleibe, und schlägt demnach einen gütlichen tag vor, auf dem er versuchen will, die artikel (des urteilbriefes) zu mildern und »uff glich zymlich weg beidersyt« zu setzen und sie eines billigen austrages zu vereinen.

Überlieferung/Literatur

Kopb. 182 (105 z l) f. 137-38 K.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. Baden 3 n. 5611, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/a8f90730-7ce9-4911-b157-6b76a0658b4e
(Abgerufen am 19.12.2018).

Bestandsinformationen