Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RIplus | SFG: Bischöfe und Domkapitel von Augsburg - Bd. 1: Wikterp - Walther I. von Dillingen (769-1152)

Sie sehen den Datensatz 65 von insgesamt 535.

Kaiser Arnolf schenkt der bischöflichen Kirche zu Worms auf die durch die Intervenienten Erzbischof Hatto [von Mainz], Bischof Adalpero [von Augsburg] und den Ministerialen Rudhart vorgebrachte Bitte des Bischofs Tietelah verschiedene Güter bei Worms und eine Anzahl namentlich genannter Fiskalinen und königlicher Diener.-VII. id. aug. anno inc. domn. DCCCXCVI., ind. XV., anno X. regni domni Arnolfi regis, imperii eius II.

Überlieferung/Literatur

MG DKar. Germ. 3, 239 f Nr. 158 (nach einem Wormser Chartular des 12. Jh. in der Landesbibl. Hannover). - RI 21 Nr. 1935.

Kommentar

Die Handlung dieser Urkunde ist zur gleichen Zeit wie Nr. 64 von 897 Juni 8, Worms, anzunehmen, nur die Beurkundung fand in Frankfurt statt; das Inkarnationsjahr ist um eine Einheit zu niedrig angegeben. Durch die anderen Datierungsmerkmale und den Zusammenhang mit Nr. 64 ist das Jahr 897 einwandfrei festgelegt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. B Augsburg 1 n. 65, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/f55263a2-c76e-4b83-9732-8071ba5b73a9
(Abgerufen am 18.06.2018).

Bestandsinformationen