Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RIplus | SFG: Bischöfe und Domkapitel von Augsburg - Bd. 1: Wikterp - Walther I. von Dillingen (769-1152)

Sie sehen den Datensatz 472 von insgesamt 535.

Bischof Hermann von Augsburg (sacrosancte Augustensis ecclesie episcopus) schenkt durch Vermittlung des Archidiakons Hildebert (regionis archidiaconus) ein Drittel des Zehnten der Pfarrei Perga [Berg im Gau, Lkr. Neuburg-Schrobenhausen] an Abt Udalrich und Kloster Scheyern [Lkr. Pfaffenhofen a. d. Ilm] (in Schirensi cenobio) mit der Verfügung, daß der Archidiakon die Abgaben (servicium suum) anläßlich der Pfarrvisitation (quociens prenominatam parrochiam synodaliter visitare curaverit) in einem Jahr vom Abt des Klosters, im anderen Jahr vom Pfarrer der Kirche erhalte. Das Kloster gibt dagegen durch die Hand des Pfalzgrafen Otto [IV. von Baiern] der Domkirche in Augsburg (sancte dei genitricis virginis Marie in Augusta civitate) eine Hube in Sulzimos [Sulzemoos, Lkr. Dachau]. - Zeugen, vom Domkapitel (ex ecclesie nostre fratribus): Propst Konrat, Dekan Wernhere, Sigeboto, Vto, Wernhere, Heinrich (Archidiakone), Kustos Herimann, Syzo, Wigolt (Priester); Friedrich von Schiringen [Scheuring, Lkr. Landsberg a. Lech] (ex militibus ecclesie); von den Ministerialen (ex ministerialibus): Burggraf (urbis prefectus) Witigowe, Dietpolt, Heriman, Udalrich, Kämmerer Marquart, Adalperht, Sigevolch. - Siegel und Monogramm des Ausstellers. - Acta vero sunt hec 1129, indictione 7., 7. k. aug., presidente papa Honorio II., regnante Romanorum rege Lothario II.

Überlieferung/Literatur

HStA München, Kloster Scheyern Urk. Nr. 6 (Or. Perg.; vom durchgedrückten Rundsiegel sind nur geringe Reste erhalten). - Druck: MB 10, 452f Nr. 6. - Regest: Gebele 122 Nr. 75; vgl. Feist-Helleiner, in: AZ 37, 39 Nr. 12.

Kommentar

Zur Urkunde vgl. Feist-Helleiner, a. a. O. 56 f, 79. Zu Berg im Gau und seinen Beziehungen zu Scheyern s. BA 4, 784-788. Über Sulzemoos s. Nr. 468. Zum Archidiakon vgl. Schröder, in: AHAug 6, 144 und 158; über das Domkapitel s. Nr. 367.

 

Nachtrag:

 

Über die Beziehungen des Klosters Scheyern zur Kirche von Berg im Gau s. HAB Schrobenhausen 26.

Nachträge (1)

Nachtrag von Irmgard Fees, eingereicht am 14.09.2017.

Foto im LBA Marburg, Zugangsnr. 9414

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. B Augsburg 1 n. 465, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/eb803567-7148-406c-9e86-c9bc461fc1d7
(Abgerufen am 22.09.2018).

Bestandsinformationen