Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RIplus | SFG: Bischöfe und Domkapitel von Augsburg - Bd. 1: Wikterp - Walther I. von Dillingen (769-1152)

Sie sehen den Datensatz 272 von insgesamt 535.

Bischof Eberhard von Augsburg (Augustensis) weiht zusammen mit Bischof Heribert von Eichstätt [1022-1042] in Anwesenheit des Bischofs Egilbert von Freising [1005-1039] den Hauptaltar des Freisinger Domes zu Ehren des Erlösers, des hl. Kreuzes und anderer Heiliger, deren Reliquien sich in dem Altar befinden. - 6. id. sept.

Überlieferung/Literatur

Nota dedicationis Frisingensis (11. Jh.) MG SS 30 II, 769. - Heidingsfelder 62 Nr. 170.

Kommentar

Die Datierung ist nur nach den Regierungszeiten der genannten Bischöfe möglich. - Vgl. auch A. Lechner, Mittelalterliche Kirchenfeste und Kalendarien in Bayern (1891) 71 f.

 

Regest übernommen aus: Die Regesten der Bischöfe und des Domkapitels von Augsburg, bearbeitet von Wilhelm Volkert (Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft, Reihe 2b), Augsburg 1985, S. 153f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. B Augsburg 1 n. 266, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/dc80a25d-1fc8-4183-8292-0d0d27743f60
(Abgerufen am 21.04.2019).

Bestandsinformationen