Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RIplus | SFG: Bischöfe und Domkapitel von Augsburg - Bd. 1: Wikterp - Walther I. von Dillingen (769-1152)

Sie sehen den Datensatz 143 von insgesamt 535.

Die Bischöfe Udalrich von Augsburg und Erchenbald von Straßburg weihen Hildeward zum Bischof von Halberstadt.

Überlieferung/Literatur

Catalogus episcoporum Argentinensium (10. Jh.) MG SS 13, 323. - Wentzcke 250 Nr. 155; Gams, Ser. episc. 279. Vgl. Nr. 139.

Kommentar

Den Tag der Weihe Hildewards nennen die Gesta episcoporum Halberstadensia (13. Jh.) MG SS 23, 85 (XII. kal. ian.), sein Vorgänger Bernhard starb 968 Februar 3 (Gams, Ser. episc. 279; vgl. G. Schmidt, UB Hochstift Halberstadt 1 [1883] 19 Nr. 38).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. B Augsburg 1 n. 143, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/d3842a27-f732-4ea9-ae0d-6ffec7dfb356
(Abgerufen am 20.02.2018).

Bestandsinformationen