Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RIplus | SFG: Bischöfe und Domkapitel von Augsburg - Bd. 1: Wikterp - Walther I. von Dillingen (769-1152)

Sie sehen den Datensatz 436 von insgesamt 535.

Erzbischof Adalbert I. von Mainz teilt dem Domkapitel Augsburg und Abt Egino von St. Ulrich und Afra [in Augsburg] (Augustensis ecclesiae filiis et fratribus cum Eginone abbate sancti Uodalrici et sanctae Afrae) mit, daß der der Synode [in Köln] ferngebliebene Bischof [Hermann von Augsburg] (ille, quem dicunt episcopum vestrum), der schon lange vom Papst des bischöflichen und priesterlichen Amtes enthoben sei, auch von der Kommunion ausgeschlossen sei; dies wird den Empfängern auch widerfahren, wenn nicht die Äbte und Vorsteher ihrer Kirche zu der auf den 28. Juli zu Fritzlar [Hessen] angesetzten Synode erscheinen (sancto concilio Frideslariae 5. kal. augusti celebrando). In der Klagesache des Adalbert seien der Ehebrecher und die Ehebrecherin mit allen Mitwissern (consentientes), wozu auch der Bischof (vester dictus episcopus) gehöre, exkommuniziert worden.

Überlieferung/Literatur

Ordinariatsbibliothek Augsburg, Hs. 78 fol. 58’ f (Abschrift 15. Jh. in Uodalscalcus, De Eginone et Herimanno cap. 23). - Drucke: Stimming, Mainzer UB 1,381 Nr. 475; MG SS 12,441 f; Jaffe, Bibl. rer. Germ. 3,389 Nr. 43; Braun, Gesch. 2, 47 ff. - Regesten: Gebele 119 Nr. 49; Böhmer-Will 1, 256 Nr. 68; vgl. GP 2I, 39 Nr. 37.

Kommentar

Dieses Schreiben ist nach der Synode von Köln 1118 Mai 19 anzusetzen (s. Nr. 429), wo die Geistlichkeit von Augsburg trotz Ladung nicht erschienen war. Dies ist auch bei der Synode von Fritzlar der Fall; vgl. zu dieser Versammlung Meyer v. Knonau, Jb. Heinrichs IV. u. Heinrichs V. 7,80 f; Böhmer-Will 1,257 Nr. 73; Knipping 2, 22 Nr. 146. Zur Synode von Köln vgl. auch Kolbe, Erzbischof Adalbert von Mainz 82 f; zu der von Fritzlar s. ebd. 84 f; vgl. ferner Büttner, in: Vorträge und Forschungen 17, 398 f.

 

Nachtrag:

 

Vgl. GP 4, 127 Nr. 236.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. B Augsburg 1 n. 430, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/d30b36ae-8e7f-446e-91ea-2a8b583da8b4
(Abgerufen am 20.02.2018).

Bestandsinformationen