Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RIplus | SFG: Bischöfe und Domkapitel von Augsburg - Bd. 1: Wikterp - Walther I. von Dillingen (769-1152)

Sie sehen den Datensatz 323 von insgesamt 535.

Unter Bischof Embriko wird der Neubau der Kirche St. Afra und St. Udalrich [in Augsburg] vollendet ; die Weihe findet unter der Assistenz der Bischöfe Gundekar von Eichstätt und Ellenhard von Freising statt.

Überlieferung/Literatur

Annales Augustani (11. Jh.) MG SS 3, 128. - Heidingsfelder 83 Nr. 239; Lehmann-Brockhaus 20 Nr. 74.

Kommentar

Zur Überlieferung der Augsburger Annalen s. Loewe 50. Mit dieser Weihe ist offensichtlich das Ende der bereits im ersten Bischofsjahr Embrikos begonnenen Bauarbeiten an der Klosterkirche gekennzeichnet (s. Nr. 310 ; zur Baugeschichte vgl. auch Nr. 188, 214, 326). Das Tagesdatum gibt Braun, Geschichte 1, 396 an: Mariä Geburt (September 8) ; ältere Belege fehlen. Vgl. auch Braun, Kirche St. Ulrich und Afra 376. Der Liber pontificalis Bischof Gundekars von Eichstätt erwähnt die Weihe der Kirche St. Udalrich und St. Afra in Augsburg (Heidingsfelder 85 Nr. 251 Ziffer 98).

 

Nachtrag:

 

Über Schriftquellen und Baubefunde vgl. Nachtrag zu Nr. 310. - Als Weihedatum weist Pötzl, in: JbAugBtmG 9, 30 den 10. November nach.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. B Augsburg 1 n. 317, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/bb8c718a-bd1a-4a1d-b3cc-a6e42a8e1e6f
(Abgerufen am 21.10.2018).

Bestandsinformationen