Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RIplus | SFG: Bischöfe und Domkapitel von Augsburg - Bd. 1: Wikterp - Walther I. von Dillingen (769-1152)

Sie sehen den Datensatz 376 von insgesamt 535.

Kaiser Heinrich IV. erstattet auf Intervention der Bischöfe Rupert von Bamberg, des Elekten Hermann von Augsburg (Augustensis electi), Wido von Osnabrück, des Herzogs Friedrich [I. von Schwaben], des Markgrafen Burchard [II. von Istrien] und anderer auf Bitten des Abtes Adalram von Kremsmünster näher bezeichnete Güter im Traungau zurück, die vor längerer Zeit dem Kloster entfremdet worden waren; die von anderen erhobenen Ansprüche werden zurückgewiesen. - Data 2. kal. maii actum est Ratispone.

Überlieferung/Literatur

MG DD 6, 625f Nr. 463 (nach Abschrift 14. Jh. im StiftsA Kremsmünster). - Stumpf, Reichskanzler 2,246 Nr. 2944; Gebele 113 Nr. 3; v. Guttenberg 290 Nr. 580.

Kommentar

Über den Aufenthalt des Kaisers in Regensburg s. Meyer v. Knonau, Jb. Heinrichs IV. u. Heinrichs V. 5, 60 ff; zu den Intervenienten s. Gawlik 91; über die Zurückweisung der besonders von Markgraf Luitpold III. von Österreich erhobenen Ansprüche vgl. UB der Babenberger 41,37 Nr. 596. - An der zu dieser Zeit in Regensburg grassierenden Seuche starben Pfalzgraf Ratpoto und Graf Udalrich; über deren verwandtschaftliche Beziehungen zu Hermann s. Nr. 366. Den Tod Ratpotos und seine Schenkung an das Domkapitel Augsburg überliefern unter anderen Quellen (s. dazu Meyer v. Knonau, a.a.O. 61 Anm. 7) die Annales Augustani (MG SS 3,135;Loewe, Ann. Aug. 108; s. auch oben Nr. 369) und das Necrologium monasterii s. Udalrici Augustensis civitatis zum 14. April (MG Neer. 1,122). - Zu den Verhandlungen vgl. auch Schmid, in: VO 112, 76 f. Dieses Diplom ist der zeitlich letzte Beleg dafür, daß Hermann noch nicht ordiniert war.

 

Nachtrag:

 

Zur Versammlung in Regensburg vgl. Schmid, Regensburg 354.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. B Augsburg 1 n. 370, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/b73c0f52-fd31-4277-a2f6-0d10d24ff339
(Abgerufen am 24.09.2018).

Bestandsinformationen