Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RIplus | SFG: Bischöfe und Domkapitel von Augsburg - Bd. 1: Wikterp - Walther I. von Dillingen (769-1152)

Sie sehen den Datensatz 379 von insgesamt 535.

Bischof Hermann von Augsburg richtet Briefe an Papst Paschalis II.

Überlieferung/Literatur

Zu erschließen aus dem Schreiben Papst Paschalis II. von 1100 April 7 (s. Nr. 378).

Kommentar

Näheres über diese Schreiben (iteratis litteris), die vom Papst unbeantwortet blieben, ist nicht bekannt; es dürfte sich darum gehandelt haben, den Papst von der Rechtmäßigkeit der Bischofseinsetzung Hermanns zu überzeugen. Erst die Mitteilung Bischof Gebehards III. von Konstanz (s. Nr. 375) veranlaßte den Papst, Hermann einer Antwort zu würdigen. Vgl. zum Ganzen Zoepfl, Investiturstreit 318 f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. B Augsburg 1 n. 373, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/a4c3c3bc-0e76-4672-9a40-b3f9af3b407e
(Abgerufen am 16.10.2018).

Bestandsinformationen